Beschreibung

Der OSMTH ist ein internationaler, ökumenischer Laien-Ritterorden, dem jeder praktizierende Christ, der der katholischen Kirche oder einer im Weltkirchenrat zusammengeschlossenen Kirche angehört, beitreten kann.

Das Mindestaufnahmealter beträgt 18 Jahre.


Geistlicher Protektor des Ordens ist

S.E. Seligkeit Patriarch Gregor III. Laham von Antiochien, dem ganzen Orient, von Alexandrien und Jerusalem, der in Gemeinschaft mit Rom verbundenen Griechisch-Melkitischen Kirche.


Königlicher Protektor des Ordens ist
Seine Kaiserliche Hoheit Prinz Dr. Asfa-Wossen Asserate.


Vornehmlichste Ziele des Ordens sind:
  •     Den christlichen Glauben aktiv zu verteidigen.
  •     Unterstützung der Christen im Heiligen Land und im Nahen Osten zu gewähren.
  •     Die Einheit und Versöhnung der christlichen Kirchen zu fördern.
  •     Soziale und medizinische Einrichtungen des Patriarchats im Heiligen Land und dem Nahen Osten durch einen internationalen Hilfsfond zu unterstützen.
  •     Unterstützung von Einrichtungen der Jugendpflege (z.B. Kinderheim St. Josef, Köln), der Altenpflege und der Hospiz-Bewegung.
  •     Kultur- und Denkmalpflege zur Wahrung des historischen Templer-Erbes (z.B. die Templer-Kapelle in Wettin-Mücheln / Saale).
  •     Pflege der internationalen brüderlichen Beziehungen sowie gegenseitige Besuche und Teilnahme an den internationalen Ordenskapiteln der christlichen Templer-Orden.